Fast 100 Mio. XRP werden von Ripple und Major ODL Corridor bewegt

Da Bitcoin möglicherweise kurz davor steht, über den langäugigen Widerstand von 8.000 US-Dollar zu brechen, pumpt auch XRP. Es hat $ 0,21 gebrochen und strebt nach höheren Noten.

Inzwischen haben mehrere große Krypto-Marktteilnehmer zusammen mehrere Transfers durchgeführt und dabei achtundneunzig Millionen XRP mit Ripple und dem größten ODL-betriebenen Korridor bewegt.

Fast 100 Mio. XRP verdrahtet

Der XRPL Monitor-Bot, der speziell für die Verfolgung von XRPL-Transaktionen entwickelt wurde, enthält Details zu mehreren Bitcoin Trader Blockchain-Übertragungen, die achtundneunzig Millionen XRP ausmachen – das sind 21.002.563 USD.

Die Hälfte dieser gigantischen Menge wurde durch Blockchain Decacorn Ripple – 50 Mio. XRP übertragen.

Bitso, die mexikanische Krypto-Börse und der größte ODL-betriebene Korridor für die Verkabelung von Geldern über XRP, war an der Übertragung von 18,4 Mio. XRP (3.941.909 USD) beteiligt.

Bitcoin

100 Mrd. XRP vs 21 Mio. BTC

Der Crypto-Investor, YouTube-Blogger und XRP-Anwalt Robert Art hat sich auf Twitter gemeldet, um eine Erklärung für die enorme Anzahl des gesamten XRP-Angebots zu liefern – fast 100 Mrd. gegenüber 21 Mio. BTC (von denen derzeit nur etwas mehr als 18 Mio. im Umlauf sind). .

Viele Bitcoin-Befürworter betonen die Knappheit von Bitcoin, wenn sie über den derzeit hohen Preis und das große Wachstumspotenzial sprechen (einige ehrgeizige prognostizieren einen Wert zwischen 400.000 und 1 Mio. USD).

Die sogenannte „XRP-Armee“ hofft, dass XRP eines Tages die globale Brückenwährung für Banken wird.

„Warum gibt es 100 Milliarden XRP und nicht 21 Millionen wie Bitcoin? Weil es auf der Welt 7,8 Milliarden Menschen gibt, 1,4 Milliarden ohne Bankverbindung und unter Bankverbindung und 180 Währungen in 195 Ländern. Das sind 12,6 XRP pro Person. Plötzlich sind 100 Milliarden nicht mehr viel, oder? “

NBCUniversal will seinen Video-Streaming-Dienst Peacock Nationwide bis zum 15. Juli starten

NBCUniversal plant, die Quarantänezeit durch den Start seines Peacock-Streaming-Dienstes optimal zu nutzen. Infolgedessen bereitet sich NBCUniversal nun darauf vor, den Start vorzubereiten und mehr Kunden zum richtigen Zeitpunkt zu gewinnen.

Da sich die Mehrheit der Städte auf der ganzen Welt inmitten der weit verbreiteten Coronavirus-Fälle für eine Sperrung entscheidet, haben Medien-Streaming-Dienste eine Gala-Zeit, da der Gesamtverbrauch an Inhalten steigt.

NBCUniversal von Comcast evaluiert derzeit eine landesweite Einführung seines Abonnement-Videodienstes Peacock

Matt Strauss, Vorsitzender von Peacock, sagte, er sehe eine gute Gelegenheit angesichts der landesweiten Sperrung in den USA. „Wir sind noch stärker davon überzeugt, dass wir Bitcoin Revolution so schnell wie möglich auf den Markt bringen müssen“, fügte er hinzu.

Zuvor hatte NBCUniversal geplant, das kostenlose und kostenpflichtige Abonnement von Peacokc bis zum 15. Juli in den USA zu veröffentlichen. Strauss erwägt nun jedoch, den Starttermin zu verschieben, um diese Quarantänezeit optimal zu nutzen. Ab Mittwoch, dem 15. April, können die Xfinity-Abonnenten von Comcast auf die Vorschau von Peacock zugreifen. Der Streaming-Service des Peacock ist für alle Pay-TV- und Breitbandkunden ohne zusätzliche Kosten verfügbar.

Außerdem erhalten die Comcast-Kunden vollen Zugriff auf die gesamte Showbibliothek von Peacock. Die Peacock Smart TV-Anwendung oder mobile Anwendung wird jedoch vor dem landesweiten Start nicht verfügbar sein. Dies könnte der zuvor geplante Termin am 15. Juli oder jederzeit früher sein, sagte Strauss.

Bitcoin

NBCUniversal möchte einige Originale mit Peacock verfügbar machen

Genau wie jeder Media-Streaming-Dienstleister eine Reihe von „Original-Shows“ exklusiv für die Plattform hat, wird auch Peacock einige haben. Strauss sagte: „Es wird Originale geben, die wir 2020 zur Verfügung stellen.“ Er stellte jedoch klar, dass dies für Shows gilt, die die Dreharbeiten bereits abgeschlossen haben. Derzeit werden während der Quarantäne Hollywood-Operationen eingestellt.

Das Peacock-Abonnement wird in zwei Segmenten angeboten – kostenlose Version und kostenpflichtige Version. Außerdem wird die kostenpflichtige Version eine werbefreie Stufe haben. The Peacock Free bietet mehr als 7500 Stunden Videoinhalt. Dies beinhaltet auch den Zugang am nächsten Tag zu den bestehenden Staffeln der NBC-Shows im ersten Jahr.

Die Peacock Premium ist für 4,99 USD pro Monat und 7,99 USD für die werbefreie Version erhältlich. Peacock Premium bietet über 15.000 Stunden aktuelle und klassische TV-Shows. Dazu gehören einige beliebte wie Jimmy Fallons „The Tonight Show“ und „Late Night with Seth Meyers“.

Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs muss Peacock nun seine Marketingpläne von den zuvor geplanten ändern. Zuvor hatte NBCUniversal neben den Olympischen Spielen 2020 einen großen Marketingschub für Peacock geplant. Japan, das die Olympischen Spiele in Tokio 2020 ausrichtete, hat sie nun auf das nächste Jahr im Jahr 2021 verschoben.

Infolgedessen musste NBCUniversal seinen Marketingplan überarbeiten. Das Unternehmen wird später Einzelheiten des Plans mitteilen.

Binance sagt, dass die gehebelte FTX-Entfernung kommt, nachdem verwirrte Benutzer Token vertauscht haben

Binance machte die Verwirrung der Kunden für die Ablösung der FTX-Leverage-Token verantwortlich und erklärte, dass die Benutzer die Token hielten, anstatt sie zu tauschen, was der ursprünglich vorgesehene Anwendungsfall war.

„Die fremdfinanzierten Token in Bitcoin Superstar sind nicht für langfristiges Halten ausgelegt, was wir bemerkt haben“, sagte ein Binance-Vertreter gegenüber Cointelegraph in einer E-Mail. „Die Marken werden mit der Zeit abwerten, wenn die Preise nach oben und unten gehen.“

Der Börsenvertreter sagte, Binance habe derzeit keine Pläne, die entfernten Produkte zu erklären und neu aufzulisten.

Binance kündigte die Aufhebung am 28. März an, die am 31. März in Kraft treten wird.

Binance kündigte in einer Ankündigung vom 28. März, nur wenige Wochen nach der Einführung der Produkte, Pläne zur Abschaffung der FTX-Marken an. Die zitierten Nutzer der Börse verstanden die Produkte nicht, was zu der Entfernung führte.

„Die Token sind für kurzfristige Geschäfte gedacht“, erklärte der Binance-Vertreter gegenüber Cointelegraph. „Wenn die Benutzer BULL-Marken halten, wenn die Preise kontinuierlich steigen, dann werden die BULLl-Marken die 3X lange BTC übertreffen“, sagte der Vertreter. „Wenn Benutzer die Marken bei schwankenden Preisen halten (wie die meisten Kryptoanlagen), dann werden die Marken die 3X lange BTC unterschreiten“, sagte der Vertreter.

Bitcoin Superstar verspricht hohe Gewinne

Die Produkte folgten auf eine Investition in FTX im Jahr 2019

Binance hat im Dezember 2019 eine Aktienanlage an der Derivatebörse FTX vorgestellt. Die Börse kaufte auch eine langfristige Beteiligung an dem nativen FTX-Token der Derivateplattform.

Binance und FTX werden zusammenarbeiten, um bessere Handelsprodukte und Plattformen für die Händler anzubieten, den Markt zu vergrößern und das Kryptowährungsökosystem weiterzuentwickeln“, erklärte der Binance-Vertreter die Gründe für das Geschäft.

Der Vertreter wies auf das schnelle Wachstum und die Popularität des FTX hin. Der Vertreter fügte hinzu, dass er sich auf den Handel mit Produkten und den außerbörslichen Handel bezog:

„Als Teil der strategischen Partnerschaft wird die FTX dazu beitragen, die Liquidität und das institutionelle Produktangebot im gesamten Ökosystem der Binance, einschließlich der Binance Exchange (Binance.com) und des OTC-Handelstisches (Over-the-Counter) der Binance, auszubauen“.

Darüber hinaus planen Binance und FTX den gemeinsamen Aufbau einer Reihe von Produkten.

Binance hat in den letzten Wochen viele Schlagzeilen gesehen, da die massive Operation weiter ausgebaut wird. Erst gestern hat die Binance Academy einen in China ansässigen Blockkettenbeschleuniger in Betrieb genommen.