Binance sagt, dass die gehebelte FTX-Entfernung kommt, nachdem verwirrte Benutzer Token vertauscht haben

Binance machte die Verwirrung der Kunden für die Ablösung der FTX-Leverage-Token verantwortlich und erklärte, dass die Benutzer die Token hielten, anstatt sie zu tauschen, was der ursprünglich vorgesehene Anwendungsfall war.

„Die fremdfinanzierten Token in Bitcoin Superstar sind nicht für langfristiges Halten ausgelegt, was wir bemerkt haben“, sagte ein Binance-Vertreter gegenüber Cointelegraph in einer E-Mail. „Die Marken werden mit der Zeit abwerten, wenn die Preise nach oben und unten gehen.“

Der Börsenvertreter sagte, Binance habe derzeit keine Pläne, die entfernten Produkte zu erklären und neu aufzulisten.

Binance kündigte die Aufhebung am 28. März an, die am 31. März in Kraft treten wird.

Binance kündigte in einer Ankündigung vom 28. März, nur wenige Wochen nach der Einführung der Produkte, Pläne zur Abschaffung der FTX-Marken an. Die zitierten Nutzer der Börse verstanden die Produkte nicht, was zu der Entfernung führte.

„Die Token sind für kurzfristige Geschäfte gedacht“, erklärte der Binance-Vertreter gegenüber Cointelegraph. „Wenn die Benutzer BULL-Marken halten, wenn die Preise kontinuierlich steigen, dann werden die BULLl-Marken die 3X lange BTC übertreffen“, sagte der Vertreter. „Wenn Benutzer die Marken bei schwankenden Preisen halten (wie die meisten Kryptoanlagen), dann werden die Marken die 3X lange BTC unterschreiten“, sagte der Vertreter.

Bitcoin Superstar verspricht hohe Gewinne

Die Produkte folgten auf eine Investition in FTX im Jahr 2019

Binance hat im Dezember 2019 eine Aktienanlage an der Derivatebörse FTX vorgestellt. Die Börse kaufte auch eine langfristige Beteiligung an dem nativen FTX-Token der Derivateplattform.

Binance und FTX werden zusammenarbeiten, um bessere Handelsprodukte und Plattformen für die Händler anzubieten, den Markt zu vergrößern und das Kryptowährungsökosystem weiterzuentwickeln“, erklärte der Binance-Vertreter die Gründe für das Geschäft.

Der Vertreter wies auf das schnelle Wachstum und die Popularität des FTX hin. Der Vertreter fügte hinzu, dass er sich auf den Handel mit Produkten und den außerbörslichen Handel bezog:

„Als Teil der strategischen Partnerschaft wird die FTX dazu beitragen, die Liquidität und das institutionelle Produktangebot im gesamten Ökosystem der Binance, einschließlich der Binance Exchange (Binance.com) und des OTC-Handelstisches (Over-the-Counter) der Binance, auszubauen“.

Darüber hinaus planen Binance und FTX den gemeinsamen Aufbau einer Reihe von Produkten.

Binance hat in den letzten Wochen viele Schlagzeilen gesehen, da die massive Operation weiter ausgebaut wird. Erst gestern hat die Binance Academy einen in China ansässigen Blockkettenbeschleuniger in Betrieb genommen.