Fast 100 Mio. XRP werden von Ripple und Major ODL Corridor bewegt

Da Bitcoin möglicherweise kurz davor steht, über den langäugigen Widerstand von 8.000 US-Dollar zu brechen, pumpt auch XRP. Es hat $ 0,21 gebrochen und strebt nach höheren Noten.

Inzwischen haben mehrere große Krypto-Marktteilnehmer zusammen mehrere Transfers durchgeführt und dabei achtundneunzig Millionen XRP mit Ripple und dem größten ODL-betriebenen Korridor bewegt.

Fast 100 Mio. XRP verdrahtet

Der XRPL Monitor-Bot, der speziell für die Verfolgung von XRPL-Transaktionen entwickelt wurde, enthält Details zu mehreren Bitcoin Trader Blockchain-Übertragungen, die achtundneunzig Millionen XRP ausmachen – das sind 21.002.563 USD.

Die Hälfte dieser gigantischen Menge wurde durch Blockchain Decacorn Ripple – 50 Mio. XRP übertragen.

Bitso, die mexikanische Krypto-Börse und der größte ODL-betriebene Korridor für die Verkabelung von Geldern über XRP, war an der Übertragung von 18,4 Mio. XRP (3.941.909 USD) beteiligt.

Bitcoin

100 Mrd. XRP vs 21 Mio. BTC

Der Crypto-Investor, YouTube-Blogger und XRP-Anwalt Robert Art hat sich auf Twitter gemeldet, um eine Erklärung für die enorme Anzahl des gesamten XRP-Angebots zu liefern – fast 100 Mrd. gegenüber 21 Mio. BTC (von denen derzeit nur etwas mehr als 18 Mio. im Umlauf sind). .

Viele Bitcoin-Befürworter betonen die Knappheit von Bitcoin, wenn sie über den derzeit hohen Preis und das große Wachstumspotenzial sprechen (einige ehrgeizige prognostizieren einen Wert zwischen 400.000 und 1 Mio. USD).

Die sogenannte „XRP-Armee“ hofft, dass XRP eines Tages die globale Brückenwährung für Banken wird.

„Warum gibt es 100 Milliarden XRP und nicht 21 Millionen wie Bitcoin? Weil es auf der Welt 7,8 Milliarden Menschen gibt, 1,4 Milliarden ohne Bankverbindung und unter Bankverbindung und 180 Währungen in 195 Ländern. Das sind 12,6 XRP pro Person. Plötzlich sind 100 Milliarden nicht mehr viel, oder? “